Analfotze mit zwei Schwänzen bearbeitet

Unschuldiger Blick und ein sexy Auftreten. Dieses Luder hat es faustdick hinter den Ohren. Ihre Analfotze wurde schon oft von Fickprügeln bearbeitet. Den die Dreilochstute braucht immer wieder einen geilen Arschfick. Tief in den Arsch und je größer desto besser. Aber heute soll es eine Premiere für ihre Analfotze sein – zwei Schwänze gleichzitig in ihren engen Arsch! Das bedeutet Höchstleistung für die Arschfotze!! Zum Entspannen lässt sie sich erstmal die Fotze lecken und ein bisschen die Muschi ficken. Sie lutscht den beiden die Schwänze fickbereit und dann gehts los. Erst ein Schwanz in ihren Arsch und ein Schwanz in ihre Fotze und dann beide Schwänze in ihre Analfotze. Heute wird ihre Rosette mal so richtig bearbeitet. Doppelanal ist angesagt…